Eigentum statt Miete

In wessen Zukunft wollen Sie investieren?

 Wenn Sie sich für eine Mietwohnung entscheiden, zahlen Sie ein Leben lang auf das Konto des Hauseigentümers ein. Ein Betrag von 700, 800 oder 1000 Euro Miete im Monat macht noch nicht den Eindruck eines großen Vermögens. Anders sieht es jedoch aus, wenn Sie diese Summe auf ein ganzes Leben aufrechnen. Da werden Sie feststellen, dass Sie über die Jahre hinweg ein komfortables Haus finanziert haben – eben nur nicht Ihr eigenes.

 

Bauen Sie in Ihre eigene Zukunft! Wir unterstützen Sie dabei!

Im Unterschied zum Eigenheim, ist die Mietwohnung eine Belastung, die Ihnen auch im Alter nicht von den Schultern genommen wird - im Gegenteil, die jährlich steigenden Mietpreise stellen für viele Menschen einen erheblichen Unsicherheitsfaktor dar.

Auch im Fall von Arbeitslosigkeit muss die Miete weiter bezahlt werden – Wohnen kostet Geld, daran führt kein Weg vorbei.

Doch eines liegt in Ihrer Hand: Die Entscheidung, in wessen Tasche Sie Ihr Geld investieren wollen!

 

7 gute Gründe für Ihr Traumhaus


Unterstützung: Die Aussetzung von Zinszahlungen bei Arbeitslosigkeit oder längerer Krankheit ist relativ günstig zu erhalten.

Unabhängigkeit: Sie sparen sich regelmäßige Mieterhöhungen und machen sich unabhängig von der allgemeinen Mietpreisentwicklung.

Sicherheit: Ihr Geld ist in der eigenen Immobilie krisensicher angelegt – Sie brauchen die Inflation nicht mehr zu fürchten.

Schutz: Kein Vermieter kann Sie kündigen.

Altersvorsorge: Sie können im Alter mietfrei wohnen und den Lebensabend entspannt genießen.

Freiheit: Sie müssen - was den Neu- oder Umbau betrifft - keine Einschränkungen des Vermieters berücksichtigen.

Selbstverwirklichung: Sie können Ihr Traumhaus ganz nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten und Ihre Persönlichkeit voll entfalten!

© UniFinanzConsulting GmbH - seit 1997